Bezirksfotoschau 2016

Auch 2016 war der Film- und Fotoclub Herrieden e.V. bei der Bezirksfotoschau wieder sehr erfolgreich vertreten. In der Clubwertung belegte der Verein mit 18 Punkten den dritten Platz, hinter dem Fotoclub Schwabach(21 Punkte) und dem Nürnberger Fotoclub (25 Punkte).

Torsten Christ erzielte 7 Punkte mit einer Medaille und 4 Annahmen, HermannWaltz erzielte 4 Punkte mit einer Urkunde und zwei Annahmen, ausserdem wurde Hermann Waltz mit dem Bayerischen Löwen in Bronze ausgezeichnet.

Insgesamt war der FFC Herrieden mit 6 Fotografen bei der Bezirksfotoschau vertreten (Matthias Bayer, Karl Eißner, Erich Hacker, Johannes Heumann, Jörg Schreier, Hermann Waltz).

Bei der anschließenden Bezirkstagung des DVF wurde Friedrich Stucke als erster Vorsitzender im Amt bestätigt, Matthias Bayer vom FFC Herrieden wurde einstimmig als Nachfolger von Gerd Engel zum zweiten Vorsitzenden gewählt.

Herzlichen Dank an Friedrich Weigel für die Bilder von der BeFo 2016.