Fotoclub on Tour – Dinkelsbühl bei Nacht

Wer fotografiert so spät bei Nacht und Wind,
Es sind die Herrieder mit ihrem Tind,
Sie haben die Kamera wohl im Arm,
Sie fassen sie sicher, sie halten sie warm.

Ossi hat gerufen und Elf kamen. Um 17:00 Uhr war großes Treffen am Parkplatz. Alle waren pünktlich und so ging es kurz nach 17:00 Uhr ziemlich direkt in’s Weibsbräu. Dort stärkten wir uns mit gutem Essen und wirklich verdammt leckerem Bier.

Nach dem Essen führten uns Maria und Oswald dann durch das nächtliche Dinkelsbühl. Schon bei Tag ist das Städtchen schön anzusehen, Nachts erstrahlt es regelrecht im Lichterglanz. Es ging durch die Stadt, um die Stadt herum und letztlich wieder in die Stadt hinein. Abschließend versumpften wir noch im Meisers wo eifrig über den Abend und die Fotografie an sich diskutiert wurde.

Nochmals ein großes Dankeschön an Maria und Ossi, der Abend war wirklich toll!

Jetzt noch ein paar obligatorische Bilder …