Fotoclub on Tour – Schwäbisch Hall

Wenn Engel reisen … bei sonnigstem Herbstwetter trafen wir um Punkt 12:00 Uhr an der Kunsthalle Würth ein.

Nach kurzem Plausch und allgemeinen Begrüßungsritualen, besichtigten wir die aktuelle Ausstellung „Verborgene Schätze aus Wien“ um anschließend die wundervolle Altstadt von Schwäbisch Hall zu erkunden. Hannes machte seinen Job als Reiseleiter sehr gut und leitete uns sicher und zielstrebig durch die Stadt, über den Marktplatz, durch die Kirche direkt ins Cafe.

Frisch gestärkt mit hausgemachtem Kuchen und Eis, ging es wieder weiter durch die Stadt, es folgte das obligatorische Gruppenbild und ein Abstecher in die Johanniter Kirche um einen Blick auf die „Sammlung Würth“ zu werfen. Müde und erschöpft von all der Kultur, ging es dann geschlossen nach Cröffenbach in den Goldenen Ochsen um den gelungenen Tag bei regionalen Gerichten und heimischen Getränken ausklingen zu lassen.