45. Herrieder Fotoaustellung – Ausschreibung

45. Herrieder Fotoaustellung in der Rathausgalerie
(Herrnhof 10, 91567 Herrieden)

vom 26.12.2017 – 07.01.2018

rathauswsAusschreibung

Folgende Ausschreibungsbedingungen werden mit der Teilnahme anerkannt:

  • teilnahmeberechtigt sind alle eingeladenen Vereine
  • jeder Verein soll ein Thema eigener Wahl gestalten
  • das Thema muss bei der Anmeldung mit beigefügtem Formular oder E-Mail mitgeteilt werden
  • jeder Verein hat eine Hängefläche von ca. 1,70 x 1,20 m ( b x h ) zur Verfügung (ausreichend für 6 – 8 Bilder in der Größe 40×50 cm )
  • gewünschtes Format mindestens 18 x 24 cm plus Passepartout
  • es können nur hängefertige Bilder angenommen werden
  • die Beschriftung für die Ausstellungstafeln ( Vereinsname, Titelangabe ) ist mitzuliefern
  • die Bilder können am Samstag, 16.12.2017, von 10.00 – 17.00 Uhr aufgehängt werden ( nur in Ausnahmefällen hängen wir die Bilder auf, bitte dann absprechen und Hängeplan mitliefern )

Jury und Preise

Eine unabhängige, fachkundige Jury aus 3 Personen wird den Gesamteindruck der Beiträge nach den Kriterien Bildaussage, Aufnahmetechnik, Ausarbeitung, Präsentation und Einhaltung des Themas bewerten. Die Entscheidungen der Jury sind nicht anfechtbar. Für die besten Arbeiten werden Preise und Urkunden vergeben.

Kosten

Keine Teilnahmegebühren! Für gewünschte Rücksendung bitte entsprechende Verpackung mitliefern, wir versenden dann unfrei an Sie. Nach Möglichkeit sollten Selbstanlieferung und persönliche Rückgabe abgesprochen werden. (Tel. 09825 / 332 bzw. 1264)

Termine

  • Teilnahmemeldung mit beiliegendem Vordruck oder E-Mail bis Samstag, 04.11.2017
  • Bildersendung (mit Hängeplan) bis Samstag, 10.12.2016 (nur, wenn Sie nicht selbst aufhängen können)
  • Bilder aufhängen am Samstag, 16.12.2017 von 10.00 – 17.00 Uhr
  • Ausstellungseröffnung am Dienstag, 26.12.2017 um 15.00 Uhr
  • Geöffnet vom 27.12.2017 – 07.01.2018 (genaue Zeiten auf unserer Homepage)
  • Ausstellungsort: „Rathaus-Galerie“ der Stadt Herrieden ( Ortsmitte )

Wir garantieren sorgfältige Behandlung der Bilder, können jedoch keine Haftung bei Diebstahl oder Beschädigung durch Dritte übernehmen. Beachten Sie bitte auch die Hinweise auf unserer Homepage im Internet.

Film- und Fotoclub Herrieden

45. Herrieder Fotoausstellung – Öffnungszeiten & Anfahrt

Öffnungszeiten   
Dienstag26.12.201715:00 Uhr Eröffnung14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch27.12.201714:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag28.12.201714:00 - 17:00 Uhr
Freitag29.12.201714:00 - 17:00 Uhr
Samstag30.12.201710:00 - 12:00 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag31.12.201710:00 - 12:00 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
Montag01.01.201814:00 - 17:00 Uhr
Dienstag02.01.201814:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch03.01.201814:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag04.01.201814:00 - 17:00 Uhr
Freitag05.01.201810:00 - 12:00 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
Samstag06.01.201810:00 - 12:00 Uhr14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag07.01.201810:00 - 12:00 Uhr14:00 - 17:30 Uhr
Bildverlosung ab ca.17:30 Uhr

Anfahrt

44. Herrieder Fotoausstellung

44. Herrieder Fotoaustellung in der Rathausgalerie

vom 26.12.2016 bis einschließlich 08.01.2016, findet die 44. Herrieder Fotoausstellung in der Rathausgalerie statt. Die Ausstellung kann täglich besichtigt werden (Öffnungszeiten), der Eintritt ist frei.

Nach einem über zweistündigen Bewertungs- und Diskussionsmarathon, das Auge eines Fotografen und das eines Künstlers sehen oft nicht das Selbe, war sich die Jury, bestehend aus Dieter Dietrich (Ansbach), Martin Kiss (Herrieden) und Hannes Lübeck (Ansbach), einig und gab die Preisträger bekannt.

die Preisträger - Bild: Friedrich Weigel

die Preisträger – Bild: Friedrich Weigel

Gastvereine

Die Preisverleihung der Gastbeiträge erfolgt durch die Vorstandschaft des Fotoclub Herrieden e.V., vergeben werden hier drei Preise des Fotoclubs sowie zwei Sonderpreise.

  • der 1. Preis geht an den Nürnberger Photoklub mit „Schwarz-Weiß hinter Glas“
  • der 2. Preis geht an den Foto – Club – Ansbach 1927 e.V. mit „Der Bienenfresser“
  • der 3. Preis des Fotoclub Herrieden geht an den Foto- u. Filmclub Bechhofen mit „Is there anybody out there?“
  • den Sonderpreis des Wohnzentrum Schüller erhielt der Film- und Fotoclub Feuchtwangen für „Neues Leben“
  • den Sonderpreis der Sparkasse Herrieden erhielt der Fotoclub Schwabach für „Lost Places im Schloss Thurnau“

Herrieder Beiträge

Die Preisverleihung für die Herrieder Beiträge übernahm der 2. Bürgermeister Manfred Niederauer. Auch hier werden drei Preise der Stadt Herrieden sowie zwei Sonderpreise vergeben.

  • der 1. Preis geht in diesem Jahr an Reinhardt Schmidt mit „Tabletop“
  • der 2. Preis geht an an Johannes Heumann für „Lebende Statue“
  • der 3. Preis geht an Jürgen Maicher mit“Die Dreißiger“
  • den Sonderpreis von Zweirad Maicher erhielt Werner Eischer für „Wir sind bunt“
  • den Sonderpreis der Zehntscheune erhielt Torsten Christ für „Orchideenpracht“

Die ausgezeichneten Bilder der Herrieder Fotografen:

Die Presse schreibt … FLZ vom 27.12.2016 (Lokales), FLZ vom 27.12.2016 (Westmittelfranken)

Wir danken unseren Sponsoren:

  • der Stadt Herrieden mit Bürgermeister A. Brandl
  • der Sparkasse Herrieden
  • dem Wohnzentrum Schüller, Herrieden
  • der DECIMA Kunst- und Buchhandlung, Johann Buckel, Herrieden
  • der Firma Maicher – Der Zweirad EXPERTE, Ansbach

44. Herrieder Fotoaustellung – Ausschreibung

44. Herrieder Fotoaustellung in der Rathausgalerie
(Herrnhof 10, 91567 Herrieden)

vom 26.12.2016 – 08.01.2017

rathauswsAusschreibung

Folgende Ausschreibungsbedingungen werden mit der Teilnahme anerkannt:

  • teilnahmeberechtigt sind alle eingeladenen Vereine
  • jeder Verein soll ein Thema eigener Wahl gestalten
  • das Thema muss bei der Anmeldung mit beigefügtem Formular oder E-Mail mitgeteilt werden
  • jeder Verein hat eine Hängefläche von ca. 1,70 x 1,20 m ( b x h ) zur Verfügung (ausreichend für 6 – 8 Bilder in der Größe 40×50 cm )
  • gewünschtes Format mindestens 18 x 24 cm plus Passepartout
  • es können nur hängefertige Bilder angenommen werden
  • die Beschriftung für die Ausstellungstafeln ( Vereinsname, Titelangabe ) ist mitzuliefern
  • die Bilder können am Samstag, 17.12.2016, von 10.00 – 17.00 Uhr aufgehängt werden ( nur in Ausnahmefällen hängen wir die Bilder auf, bitte dann absprechen und Hängeplan mitliefern )

Jury und Preise

Eine unabhängige, fachkundige Jury aus 3 Personen wird den Gesamteindruck der Beiträge nach den Kriterien Bildaussage, Aufnahmetechnik, Ausarbeitung, Präsentation und Einhaltung des Themas bewerten. Die Entscheidungen der Jury sind nicht anfechtbar. Für die besten Arbeiten werden Preise und Urkunden vergeben.

Kosten

Keine Teilnahmegebühren! Für gewünschte Rücksendung bitte entsprechende Verpackung mitliefern, wir versenden dann unfrei an Sie. Nach Möglichkeit sollten Selbstanlieferung und persönliche Rückgabe abgesprochen werden. (Tel. 09825 / 332 bzw. 1264)

Termine

  • Teilnahmemeldung mit beiliegendem Vordruck oder E-Mail bis Samstag, 05.11.2016
  • Bildersendung (mit Hängeplan) bis Samstag, 10.12.2016 (nur, wenn Sie nicht selbst aufhängen können)
  • Bilder aufhängen am Samstag, 17.12.2016 von 10.00 – 17.00 Uhr
  • Ausstellungseröffnung am Samstag, 26.12.2016 um 15.00 Uhr
  • Geöffnet vom 27.12.2016 – 08.01.2017 (genaue Zeiten auf unserer Homepage)
  • Ausstellungsort: „Rathaus-Galerie“ der Stadt Herrieden ( Ortsmitte )

Wir garantieren sorgfältige Behandlung der Bilder, können jedoch keine Haftung bei Diebstahl oder Beschädigung durch Dritte übernehmen. Beachten Sie bitte auch die Hinweise auf unserer Homepage im Internet.

Film- und Fotoclub Herrieden

Pokerfaces

Fotoausstellung des Film- und Fotoclub Herrieden zum Finale der 3. Spielbanken-Bayern-Pokermeisterschaft in der Spielbank Feuchtwangen.

Die Fotoausstellung kann vom 7.10.2016 bis einschließlich 19.11.2016 in der Spielbank Feuchtwangen besichtigt werden.

Vernissage Pokerfaces in der Spielbank Feuchtwangen

v.l.n.r.: Manfred Niederauer (2.Bgm, Herrieden), Stefan Horndasch (stellvertretender Landrat), Elisabeth Schock (Leiterin der Spielbank Feuchtwangen), Johannes Heumann (1. Vorstand FFCHerrieden), Alfons Brandl (1. Bgm Herrieden), Herbert Lindörfer (3. Bgm. der Stadt Feuchtwangen).

Eröffnung der Fotoausstellung Pokerfaces - Frau Schock

Eröffnung der Fotoausstellung Pokerfaces durch Elisabeth Schock

Der Fotoclub Herrieden sagt danke!

Wir sagen danke …

… allen Besuchern und Teilnehmern der

43. Herrieder Fotoausstellung

Bereits zum 43. Mal war die Altmühlstadt, in der Zeit vom 26.12.2015 bis zum 06.01.2016, Gastgeber für die 17 austellenden Gastvereine und die 17 Herrieder Fotografen die hier Ihre besten Arbeiten einem großen Publikum präsentierten. Weiterlesen

43. Herrieder Fotoaustellung in der Rathausgalerie

vom 26.12.2015 bis einschließlich 06.01.2016, findet die 43. Herrieder Fotoausstellung in der Rathausgalerie statt. Die Ausstellung kann täglich besichtigt werden (Öffnungszeiten), der Eintritt ist frei.

Die Preistraeger der 43. Fotoaustellung

Die Preistraeger der 43. Fotoaustellung

In einem fast dreistündigen Bewertungsmarathon mit lebhaften Diskussionen setzte sich die hochkarätige Jury, bestehend aus Petra Simon (freie Fotografin und Mitglied der Fotoszene Nürnberg), Uwe Niklas (Dipl. Fotodesigner in Nürnberg) und James Edward Albright Jr. (Fotograf der FLZ und Mitglied der Fotoszene Nürnberg), mit den gestalteten Bildtafeln auseinander und kam zu folgenden Ergebnissen:

Weiterlesen

43. Herrieder Fotoaustellung – Ausschreibung

43. Herrieder Fotoaustellung in der Rathausgalerie
(Herrnhof 10, 91567 Herrieden)

vom 26.12.2015 – 06.01.2016

rathauswsAusschreibung

Folgende Ausschreibungsbedingungen werden mit der Teilnahme anerkannt:

  • teilnahmeberechtigt sind alle eingeladenen Vereine
  • jeder Verein soll ein Thema eigener Wahl gestalten
  • das Thema muss bei der Anmeldung mit beigefügtem Formular oder E-Mail mitgeteilt werden
  • jeder Verein hat eine Hängefläche von ca. 1,70 x 1,20 m ( b x h ) zur Verfügung (ausreichend für 6 – 8 Bilder in der Größe 40×50 cm )
  • gewünschtes Format mindestens 18 x 24 cm plus Passepartout
  • es können nur hängefertige Bilder angenommen werden
  • die Beschriftung für die Ausstellungstafeln ( Vereinsname, Titelangabe ) ist mitzuliefern
  • die Bilder können am Samstag, 19.12.2015, von 10.00 – 17.00 Uhr aufgehängt werden ( nur in Ausnahmefällen hängen wir die Bilder auf, bitte dann absprechen und Hängeplan mitliefern )

Jury und Preise

Eine unabhängige, fachkundige Jury aus 3 Personen wird den Gesamteindruck der Beiträge nach den Kriterien Bildaus-sage, Aufnahmetechnik, Ausarbeitung, Präsentation und Einhaltung des Themas bewerten. Die Entscheidungen der Jury sind nicht anfechtbar. Für die besten Arbeiten werden Preise und Urkunden vergeben.

Kosten

Keine Teilnahmegebühren! Für gewünschte Rücksendung bitte entsprechende Verpackung mitliefern, wir versenden dann unfrei an Sie. Nach Möglichkeit sollten Selbstanlieferung und persönliche Rückgabe abgesprochen werden. (Tel. 09825 / 332 bzw. 1264)

Termine

  • Teilnahmemeldung mit beiliegendem Vordruck oder E-Mail bis Samstag, 07.11.2015
  • Bildersendung (mit Hängeplan) bis Samstag, 12.12.2015 (nur, wenn Sie nicht selbst aufhängen können)
  • Bilder aufhängen am Samstag, 19.12.2015 von 10.00 – 17.00 Uhr
  • Ausstellungseröffnung am Samstag, 26.12.2015 um 15.00 Uhr
  • Geöffnet vom 27.12.2015 – 06.01.2016 (genaue Zeiten auf unserer Homepage)
  • Ausstellungsort: „Rathaus-Galerie“ der Stadt Herrieden ( Ortsmitte )

Wir garantieren sorgfältige Behandlung der Bilder, können jedoch keine Haftung bei Diebstahl oder Beschädigung durch Dritte übernehmen. Beachten Sie bitte auch die Hinweise auf unserer Homepage im Internet.

Film- und Fotoclub Herrieden

Vielen Dank an alle Besucher und Teilnehmer …

… der 42. Herrieder Fotoausstellung vom 26.12.14 – 06.01.2015

Faszinierende Fotos in großer Vielfalt

Zum 42. Mal trafen sich 17 Gastvereine aus Mittelfranken und 17 Herrieder Fotografen in der Stadt an der Altmühl, um ihre Toparbeiten auszustellen.

Eine Jury – bestehend aus Manuela Prediger von den Fotofreunden Wiggensbach und Susanne und Wolfgang Seiffert vom AKF (Arbeitskreis Fotografie) Kaufbeuren – jurierten die Wände und vergaben Preise. Ins Gästebuch schrieben sie: drei Juroren, drei Meinungen. Aber in einem waren wir uns einig: eine großartige Ausstellung.

Bei der Eröffnung am 26.12. vor vollem Haus konnten in Anwesenheit des mittelfränkischen Bezirksleiters im DVF, Herrn Friedrich Stucke vom Nürnberger Photoklub, und seines Stellvertreters, Gerd Engel vom Fotoclub Schwabach, die Preise überreicht werden.

Für ihre hervorragenden Beiträge zur 42. Herrieder Fotoausstellung wurden die Fotofreunde Weidenbach, die Erlanger Foto Amateure EFA, der Foto – Club – Ansbach 1927 e.V., der Foto- u. Filmclub Bechhofen, der Fotoclub Schwabach und der 1. Nordbayerische Amateurfotoclub Nürnberg e.V. mit Preisen bedacht.

Beim veranstaltenden Verein konnten Torsten Christ, Jörg Schreier, Jürgen Maicher, Christa Wiedenhöfer und Nadine Maicher Preise entgegennehmen.

Bevor wir zu anregenden Diskussionen übergingen, gedachten wir unseres Fotofreundes Manfred Probst, der am 21. Oktober 2014 nach langer, mit Geduld ertragener Krankheit verstorben war. Manfred Probst von den Fotofreunden Abenberg war 12 Jahre lang Bezirksleiter des DVF Mittelfranken. Wie kein anderer hat er sich um Kontakte unter den mittelfränkischen Fotoclubs bemüht.

Nach anfänglichen – wetterbedingt – schwächeren Besucherzahlen sind diese in den letzten Tagen der Ausstellung wieder gestiegen, sodass wir wieder über 1000 Besucher begrüßen konnten.

 

… der 42. Herrieder Fotoausstellung 2014/15 mit dem 2. Bürgermeister der Stadt Herrieden, Manfred Niederauer (links) und dem 1. Vorsitzenden des Film- und Fotoclubs Herrieden, Johannes Heumann (rechts)
Seite 1 von 212